Babyburg.de

Apgar Score


Sobald ihr Baby geboren ist wird eine Krankenschwester eine Uhr auf eine Minute und eine weitere Uhr auf 5 Minuten stellen. Wenn beide dieser Zeiträume verstrichen sind wird ein Arzt oder eine Krankenschwester den ersten „Test“ mit ihrem Baby durchführen. Dieser erste Test wird auch Apgar-Test genannt.

Der Apgar-Score besteht aus einem Zahlensystem (benannt nach seiner Erfinderin, Virginia Apgar) und hilft dem Arzt den Allgemeinzustand ihres Babys bei der Geburt zu ermitteln. Der Test misst den Herzschlag ihres Babys, seine Atmung, Muskelspannung, Reflexe und Farbe. Der Test kann jedoch nicht voraussagen wie gesund ihr Baby sein wird wenn es älter wird oder wie es sich zukünftig entwickeln wird. Auch vermag das Testergebnis keine Auskunft darüber zu geben wie intelligent ihr Baby ist oder was für eine Persönlichkeit es besitzt. Allerdings ist dieser Test insofern relevant, als er darüber informiert, ob ihr Baby schläfriger ist oder langsamer reagiert als normale Babys und insofern auf Unterstützung angewiesen ist damit er sich an seine neue Welt, außerhalb des Mutterleibs, anpassen kann.

Bei dem Apgar-Test erhält jede Charaktereigenschaft eine individuelle Punktzahl. Alle Zahlenwerte werden abschließend zusammengezählt. Ein kurzes Beispiel: Wenn ihr Baby einen Herzschlag von mehr als 100 hat, kraftvoll schreit, sich lebhaft bewegt und als Reaktion auf die Spritze das Gesicht verzieht und hustet aber bläulich ist, dann läge sein 1-minütiger Apgar-Zahlenwert bei 8. 9 von 10 Neugeborenen in diesem Land erreichen einen Zahlenwert zwischen 8 und 10. Da die Hände und Füße anfangs blau bleiben und erst langsam wärmer werden erreichen nur wenige Neugeborene die Höchstpunktzahl von 10.

Wenn der Apgar-Zahlenwert ihres Babys zwischen 5 und 7 bei einer Minute liegt kann es sein, dass es Probleme bei der Geburt gab, die als Folge eine geringere Sauerstoffzufuhr in seinem Blut bewirkten. In diesem Fall wird das Krankenhauspersonal ihr Baby energisch mit einem Tuch rubbeln während Sauerstoff unter seine Nase gehalten wird. Dies wird dazu führen das ihr Baby tief atmet und die Sauerstoffversorgung verbessert wird, so dass sein 5- minütiger Apgar-Zahlenwert zwischen 8 und 10 liegen sollte.


Nur eine kleine Prozentanzahl von Neugeborenen erreicht einen Apgar-Zahlenwert von weniger als 5. Insbesondere Babys die zu früh oder durch eine Notgeburt zur Welt gekommen sind haben oftmals einen niedrigeren Zahlenwert als Babys die durch eine normale Geburt geboren wurden. Der Apgar-Zahlenwert kann Schwierigkeiten aufzeigen die das Baby während der Geburt erfahren hat oder auf Probleme mit seinem Herzen oder seinem Atmungssystem hinweisen.

Wenn der Apgar-Score ihres Babys sehr niedrig ist kann eine Maske, die über sein Gesicht platziert wird, hilfreich sein und eine bessere Atmung gewährleisten. Durch die Maske wird Sauerstoff direkt in die Lunge gepumpt. Sollte ihr Baby jedoch innerhalb einer Minute nicht selbständig atmen, kann weiterhin eine Röhre in seine Luftröhre platziert werden und Flüssigkeit, sowie Medikamente, können ihm dann durch eine der Blutadern in seiner Nabelschnur zugeführt werden damit sein Herzschlag gestärkt wird. Bleibt der Apgar-Zahlenwert nach all diesen Behandlungen auch weiterhin sehr niedrig muss ihr Baby in eine spezielle Behandlungsstation gebracht werden um eine intensivere medizinische Betreuung gewährleisten zu können.

 


 
Das Apgar-Zahlenwertsystem:
 
 
 Score 0 1 2
 Herzschlag Fehltweniger als 100 Schläge pro Minute
mehr als 100 Schläge pro Minute
 Atmung  Fehlt langsam, unregelmäßig, schwacher Schrei
 guter, kräftiger Schrei
 MuskelspannungSchwach
 wenig Bewegung der Arme und Beine
lebhafte Bewegungen
 Reflexe*  Fehltverzieht das Gesicht
verzieht das Gesicht und hustet oder niest
 FarbeBlau oder blass
rosiger Körper, Hände und Füße sind blau

 vollständig rosa

 

* Reflexe werden anhand von einem Katheter oder einer Spritze, die in die Nase des Neugeborenen geführt wird, getestet und seine entsprechende Reaktion darauf abgewartet


 

Weitere Informationen rund um das Thema "Abläufe nach der Geburt":



Weitere Informationen zum Thema "Geburt":

 

 

 

----- Empfehlenswerte Baby Shops -----

----- Empfehlen Sie uns gerne weiter -----