Babyburg.de

Start Baby Ratgeber Schwangerschaft

Schwangerschaft

Glückliche Schwangere

Die Schwangerschaft ist eine Zeit geprägt von Erwartung, Freude, Vorbereitung und, für viele neue Eltern, Ungewissheit. Alle werdenden Eltern träumen von einem Baby, das stark, gesund und schlau sein wird, und planen dem kleinen Baby alles zu verschaffen, was es braucht um während der Schwangerschaft und nach der Geburt zu wachsen und zu gedeihen. Viele haben aber auch Ängste und Fragen, meist wenn es das erste Kind ist oder wenn es bereits Probleme bei dieser oder einer vorherigen Schwangerschaft gegeben hat. Was, wenn im Verlauf der Schwangerschaft etwas schief geht, oder es Probleme bei der Geburt gibt? Was, wenn die Elternschaft doch nicht so ist wie man sie sich immer erträumt hat? Diese Gefühle und Ängste sind jedoch absolut normal, und glücklicherweise sind die meisten dieser Sorgen unnötig. Die neun Monate der Schwangerschaft geben werdenden Eltern mehr als genug Zeit um ihre Fragen zu beantworten, ihre Ängste zu beruhigen und sich entsprechend auf die Elternschaft vorzubereiten.

Mit einigen dieser Vorbereitungen sollte durchaus schon angefangen werden, sobald man erfährt, dass man schwanger ist. Die beste Art und Weise dem heranwachsenden Baby dabei zu helfen sich zu entwickeln, ist während der Schwangerschaft gut auf sich selbst zu achten und sorgsam mit sich umzugehen. Medizinische Maßnahmen und gute Ernährung kommen direkt der Gesundheit des Babys zugute. Viel Ruhe und nur mäßige körperliche Ertüchtigung bzw. Bewegung helfen der werdenden Mama dabei sich besser zu fühlen und die körperlichen Belastungen der Schwangerschaft zu lindern. Auch ein Arzt, am besten der Frauenarzt des Vertrauens, sollte regelmäßig konsultiert werden um die medizinische Versorgung, beispielsweise mit pränatalen Vitaminen zu sichern. Rauchen und Alkohol sind selbstverständlich unter allen Umständen zu vermeiden!

Ultraschall BildWährend die Schwangerschaft fortschreitet, werden die neuen Eltern mit einer schier endlosen Reihe von Baby und Kind bezogenen Entscheidungen konfrontiert, egal ob Geburtsplanung oder Dekoration des Kinderzimmers, meist will alles genau durchdacht und wohl organisiert sein. Viele Entscheidungen trifft man bereits in den ersten Schwangerschaftswochen, während andere verschoben werden, da einem das eigene heranwachsende Baby noch nicht "real" erscheint. Je aktiver sich die werdenden Eltern allerdings mit Babyfragen und der Ankunft des Babys vorbereiten, desto realer wird das Kind erscheinen, und desto schneller wird einem der Prozess der Schwangerschaft erscheinen.

Oftmals kommt es den werdenden Eltern während der Schwangerschaft sogar so vor, als ob sich das ganze Leben nur noch um das erwartete Baby dreht. Diese zunehmende Fokussierung auf das Baby ist vollkommen normal und hilft sogar meist bereits während der Schwangerschaft dabei, sich emotional auf die Herausforderung der Elternschaft vorzubereiten. Immerhin werden Mama und Papa auch nach der Schwangerschaft für zwei weitere Jahrzehnte Entscheidungen rund um das Kind treffen müssen. Je früher man also damit startet desto besser.

Im Folgenden möchten wir allen werdenden Eltern - und besonders allen werdenden Müttern die sich momentan in der Schwangerschaft befinden - einige Tipps und Richtlinien an die Hand geben, um Ihnen bei den wichtigsten dieser Vorbereitungen während der Schwangerschaft zu helfen, und darüber hinaus die größten Ängste und Unklarheiten zu beseitigen.


Hilfreiche Informationen zum Thema Schwangerschaft:



Unsere Rubriken:


Sollten auf unserer Seite Fragen offen bleiben, finden Sie weitere Informationen bei Dr-Gumpert.de unter der Rubrik "Schwangerschaft".


Viel Spaß beim Lesen und dazu Lernen,

wünscht das Babyburg.de Team.

 

----- Empfehlenswerte Baby Shops -----

----- Empfehlen Sie uns gerne weiter -----