Babyburg.de

Stoffwechsel in der Schwangerschaft


Wenn Sie sich die ganze Zeit oder besonders spät in der Nacht, hungrig fühlen, werden Sie froh sein nun zu hören, dass es wirklich eine physiologische Erklärung dafür gibt. Während der Schwangerschaft gewinnt ihr wachsendes Baby, durchgängig am Tag und in der Nacht, Glukose und weitere nährstoffhaltige Substanzen aus ihrem Blutstrom. Darum kann zwischen ihren eigenen Mahlzeiten oder zur Schlafenszeit, ihr eigener Blutzuckerspiegel sinken, aber Sie fühlen sich dennoch hungrig. Wenn Sie bemerken, dass Sie sich ständig auf Essenssuche begeben, sollten Sie lieber versuchen häufiger und dafür kleinere, gesunde Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen, anstatt wenigere, größere Mahlzeiten.


Weitere Informationen rund um das Thema "Körperliche Veränderungen in der Schwangerschaft":
 








Weitere Informationen rund um das Thema "Schwangerschaft":



 

----- Empfehlenswerte Baby Shops -----

----- Empfehlen Sie uns gerne weiter -----